Startseite » Jugendausbildung beim MVB

Eines ist unbestritten: ein Musikinstrument zu spielen, ist für Kinder uneingeschränkt positiv. Studien beweisen, dass musizierende Jungen und Mädchen sich besser konzentrieren können. Wenn sie über Jahre bei ihren Übungen bleiben, haben sie ein besseres Wortgedächtnis und größere räumliche-mathematiche Fähigkeiten, sind toleranter, weniger aggressiv und sozial kompetenter. Musik dürfte einer der stärksten Stimuli überhaupt für die Entwicklung des menschlichen Denkorgans sein. So sind bestimmte Bereiche im Gehirn ausgebildeter Musiker bis zu 130 Prozent größer als bei Nicht-Musikern.
(Quelle: GEO Nr. 11/2004)

Jugendausbildung beim Musikverein Berkheim e.V.

Die Ausbildung von Nachwuchsmusikanten nimmt beim Musikverein Berkheim eV einen sehr hohen Stellenwert ein. Die Jugend ist die Zukunft des Vereins. Interessierten Mädchen und Jungen bietet der Musikverein Berkheim eV eine hochwertige Instrumentalausbildung. Die Auswahl der möglichen Instrumente ist sehr vielfältig:

• Trompete
• Saxophon
• Klarinette
• Flöte
• Oboe
• Fagott
• Tenorhorn
• Bariton
• Posaune
• Waldhorn
• Bass
• Schlagzeug

Bei Beginn der Ausbildung sollte der Jugendliche nicht jünger als 10 Jahre sein. Die Ausbildung kann jährlich zu Beginn eines neuen Schuljahres begonnen werden.

Kontakt zu unseren Jugendleitern kann unter folgenden Telefonnummern aufgenommen werden:

•  Theresa Grimm             Tel. 0170 4064324
•  Carolin Seitz                  Tel. 0170 4823194
•  Stephan Dürr                 Tel. 07354 93 15 97
• Petra Springer                Tel. 08395 91 13 30